Kulturstrolche

Kulturstrolche im Bürgerradio

22 Grundschülerinnen und Schüler der vierten Klasse der Josefschule waren jetzt die Hauptdarsteller im Studio des Bürgerradios.
Sie hatten mit Lehrerin Melina Müller extra Gedichte einstudiert, und
die durften sie dann „ein bisschen live“ zu Musik ins Mikrofon sprechen.
„Die Kleinen sind hier und da schon richtig talentiert“, erklärt
Medientrainer Conny Rupp, der die Aktion für Radio Lippeland e.V. in
Abstimmung mit der Schule durchgeführt hat. „Ein Gedicht kommt auch in
die Kultursendung „Lippstadt live“ beim nächstmöglichen Sendetermin an
einem Samstagabend ab 19:00″, so Rupp weiter.

 

Die Aktion Kulturstrolche mit der Josefschule findet ihre Fortsetzung. Die nächste
Klasse kommt am 14.Dezember  und die letzte Klasse im Januar.

 

Den Abschluss des Studiobesuchs bildete das gemeinsame Anhören einer „kleinen eigenen Sendung“.

Kulturstrolche ist eine Kooperation mit der Stadt Lippstadt, in dessen Rahmen die beteiligten Kinder u.a. Kompetenzen im Umgang mit und in der Nutzung von kulturellen Einrichtungen erwerben und die kulturelle Vielfalt ihrer Stadt erleben sollen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: