Gemeinsam e.V. – die Kontaktstelle für Menschen mit Behinderungen

Gemeinsam e.V. mit der 4. Musikwunsch- und Grußsendung in der Corona-Zeit

Am Dienstag, 19.05. nach den 20:00 Uhr-Nachrichten kommt die 4. und vorerst letzte Musikwunsch- und Grußsendung im Bürgerfunk.

Nach den 20:00Uhr-Nachrichten ist das Radioteam „On Air“ mit unterschiedlichen Beiträgen, die dem Radioteam als Handyaufnahmen zugeschickt wurden von Mitarbeitern, Ehrenamtlern und Freunden des Vereins. Die Hörer dürfen sich freuen über eine interessante Geschichte, Grüße u.a. vom Möhnesee und aus dem hohen Norden, Tipps für die gute Laune, tolle Musikbeiträge und zwei live eingespielte Songs vom Songwriterduo Benni & Ich aus Herford, die bereits zweimal das Publikum im Cafe Dreiklang begeistert haben.

Selbstverständlich sendet das Gemeinsam Radio weiter wie gewohnt eine Sendung im Quartal. Weitere Sondersendungen mit tollen Ideen sind in Planung. Für Sonntag, den 28.Juni (nach den 19:00Uhr-Nachrichten) ist die nächste reguläre Sendung geplant.

___________________________________________________________________________

Musikwunsch- und Grußsendungen

Normalerweise sendet das Gemeinsam e.V. Radioteam eine Sendung im Quartal zu einem bestimmten Thema. Das ist ihnen aber in der seit Mitte März andauernden Corona-Krise zu wenig. Somit startete das Radioteam einen Aufruf für eine Musikwunsch- und Grußsendung. Auslöser zu dieser Idee war der Ausspruch des Co-Moderators Marcus Brune in der Frühlingssendung Ende März, in der er sagte, dass wir jetzt etwas zum Mut machen und etwas Schönes brauchen.

Da dieser Aufruf viele erreichte, sind innerhalb kürzester Zeit 30 Beiträge zusammengekommen, die natürlich nicht alle in eine Sendung passen. Somit sind 4 „Musikwunsch- und Grußsendungen“ entstanden. Mitarbeiter und Freunde des Vereins, Ehrenamtliche und Teilnehmer von Freizeiten, Musiker aus der Region, in der Kulturarbeit Tätige…viele haben sich hier zu Wort gemeldet, senden ihre Grüße, spielen selber ein Lied oder tragen eine Geschichte vor. Da man sich aufgrund der Kontaktsperre nicht im Tonstudio von Radio Lippeland im Kulturhaus Alter Schlachthof treffen konnte, haben alle Beteiligten ihre Beiträge als Audioaufnahmen per Handy an die Redaktion geschickt. Somit strahlt jede einzelne Sendung ein ganz besonderes Flair aus. Die Beiträge werden nicht kommentiert, da sie einfach für sich sprechen.

Jede Sendung wird durch das Moderatorenteam Marcus Brune und Frank Wolf am Anfang eingeleitet und gegen Ende wie gewohnt frisch „abgerundet“.

Die Sendetermine der 4 Sondersendungen auf der Frequenz von Hellweg Radio sind:

Dienstag, 28.April 20:00Uhr

Dienstag, 05.Mai 20:00Uhr

Sonntag, 10.Mai 19:00Uhr

Dienstag, 19.Mai 20:00Uhr

__________________________________________________________________________

Die Frühlingssendung

Die Kontaktstelle für Menschen mit Behinderungen Gemeinsam e.V. aus Werl geht am Sonntag, den 29.3.2020 nach den 19:00Uhr-Nachrichten wieder auf Sendung.

Unter dem Vorzeichen der Corona-Krise ist eine Frühlingssendung entstanden, in der Mut und Hoffnung gemacht werden soll. Genau wie Co-Moderator Marcus Brune betont „…wir brauchen Mutmacher und was Schönes!“. In diesem Sinne dürfen die Radiohörer den interessanten Interviews lauschen, die zum Teil kreativ am Telefon geführt wurden. Gespräche u.a. mit Wilhelm Günther, Herausgeber des Buches „Das Besondere ist das Normale“ und zwei weiteren Interviewpartnern zu den Themen, die vor einiger Zeit im Cafe Dreiklang geführt wurden, bringen dem Hörer die Arbeit des Jugendhauses Sönnern nah. Bei einem Besuch im Jugendraum des Cafes wird ein packendes Brettspiel aus Asien vorgestellt und last but not least stellt eine Mitarbeiterin des Cafes ihre Arbeit vor.

Marcus Brune und Frank Wolf vom Gemeinsam e.V.-Radioteam werden auf gewohnt lockere Art durch die Sendung führen und versuchen die Hörer mit einer Mischung aus Wortbeiträgen und Musik aus dem Alltag zu entführen und auf den Frühling einzustimmen.

_______________________________________________

Das Beste kommt zu Schluss…..

Die Kontaktstelle für Menschen mit Behinderungen Gemeinsam e.V. aus Werl geht am Sonntag, den 29.12.2019 nach den 19:00Uhr-Nachrichten wieder auf Sendung.

In dieser Jahresabschlusssendung halten wir ein wenig Rückschau auf das vergangene Jahr und wagen einen kleinen Ausblick auf 2020.

Marcus Brune und Frank Wolf vom Gemeinsam e.V.-Radioteam werden die Hörer auf gewohnt lockere Art durch die Sendung führen. Neben den Veranstaltungstipps von Gemeinsam e.V. und der „Gemeinsam e.V.-Pinnwand“ wird auch wieder die Rubrik „Neulich im Cafe Dreiklang“ mit dabei sein.

________________________________________________

Eine bunte Sendung…zur Einstimmung auf den Herbst

Die Kontaktstelle für Menschen mit Behinderungen Gemeinsam e.V. aus Werl geht am Sonntag, den 29.09.2019  wieder auf Sendung.

In dieser bunten Sendung nach dem Sommer stellen einige Klienten aus dem Ambulant betreuten Wohnen ihre Hobbies und ihre Planungen für die Zeit nach dem Sommer vor. In einem Rückblick („eine kleine Lobhudelei“) machen die Besucher des diesjährigen Gemeinsam e.V. – Sommerfestes deutlich, was für sie das Besondere an dem alljährlich stattfindenden Fest in Werl -Büderich ist.

Marcus Brune und Frank Wolf vom Gemeinsam e.V. – Radioteam werden die Hörer auf gewohnt lockere Art durch die Sendung führen. Neben den Veranstaltungstipps von Gemeinsam e.V. und der „Gemeinsam e.V. – Pinnwand  wird auch wieder die Rubrik „Neulich im Cafe Dreiklang“ dabei sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: