Musikmarkt Kreis Soest

 

Musikmarkt „Spezial“

Folk im Park 2020 „- nur im Radio – “

Moderation: Mathias Marx und Norbert Hillebrand

In der Sendung am 25.8.2020 – quasi vier Tage – vor dem eigentlich am 29.8.2020 stattfindenden 13. Folk im Park im Kurpark Bad Waldliesborn erklären die beiden Moderatoren die Hintergründe der Absage des diesjährigen Festivals und erinnern an den zu Beginn der Covid-19 Pandemi an den Folgen einer langjährigen Krankheit verstorbenen Soester Musiker Alan Green. Alan Green, langjähriger Begleiter des Folk im Park-Festivals und Freund der Veranstalter, hat beim Festival mehrfach als „Opener“ die Besucher in Stimmung gebracht. Ein kurzer Einspieler aus einem Interview sowie Musiktitel mit der unverwechselbaren Stimme Alan Green darf auch nicht fehlen. Im weiteren Verlauf der Sendung werden die Bands – Scarlet Scallywags und The Pyrates – mit ihrer Musik vorgestellt.

___________________________________________________________________________

Musikmarkt Kreis Soest“ wieder „On Air

Moderation: Francis Eichler und Frank Wolf

In der aktuellen Sendung am 26. Mai geben Frank Wolf und Francis Eichler einen Rückblick auf das letzte großartige „Schlachthof_akustisch“-Konzert am 14. Februar mit „Wait For June“ aus Wetzlar. Die danach geplanten Konzerte in der Reihe mit John Blek (IRL) und Reto Burrell (CH) sind der Corona-Krise leider zum Opfer gefallen. Allerdings geben die Moderatoren einen interessanten Einblick in die Hintergrundplanungen, was in der „Schlachthof-Akustisch“-Reihe von September an wieder möglich sein könnte.

Vor der Sendung hatte Moderator Francis Eichler das Glück mit der einen „Hälfte“ des Singer/Songwriterduos von „Benni & Ich“ aus Herford über ihr im Spätsommer erscheinenden Album „Kapitel 2“ zu sprechen. Ein Song daraus wird im Musikmarkt quasi seine Weltpremiere feiern.

Gegen Ende der Sendung wird schließlich in einem Kurzportrait noch einmal an den kürzlich verstorbenen Soester Musiker Alan Green erinnert, der mit seiner sympathischen Art und seinem stets spontanen Humor nicht nur die Soester Musikszene jahrzehntelang geprägt hatte, ein Soester Original, der durch sein Engagement und seiner positiven Lebenseinstellung vielen fehlt.

__________________________________________________________

Musikmarkt Kreis Soest „Spezial“ mit Rubbish  – AlternativeRock vom Feinsten  –  5 CD’s werden verlost

Moderation: Mathias Marx

Covid-19 bringt es mit sich. Profi- und auch Amateur-Musiker nutzen in dieser Zeit unterschiedlichste Kanäle um ihre Musik zu präsentieren. Der Lippstädter Sänger und Bassist der Band Rubbish hat sich für die Präsentation des neuen Silberlings für den Bürgerfunk entschieden.  

Der Release der neuen Platte mit dem Titel „Some Times“ ist am 22.5.2020.

Rubbish wird den meisten Hörern der Musikmarkt-Serie zunächst nichts sagen. Das wird sich aber spätestens nach der Sendung am 12.5.2020 von 20-21 Uhr ändern. Carsten Püttmann, Sänder und Bassist hat sich den Fragen des Moderators Mathias Marx gestellt und auch die Musik der neuen Platte kommt nicht zu kurz.  

Gegründet wurde Rubbish vor 20 Jahren in Münster. Die Bandmitglieder  benannten sich augenzwinkernd nach der Fußballlegende Horst Hrubesch, wobei der Nachnahme kurzerhand in Rubbish anglisiert wurde. Von den Gründungsmitgliedern ist heute nur noch der Lippstädter Casten Püttmann an Bord. Das erste Album „A kind of Art“ erscheint im Jahre 2003 und wird im laufe der Zeit weltweit veröffentlicht und verkauft sich auch in den USA und Japan.

2017 erscheint das zweite Album Dear John, von der Presse begeistert gelobt. Hier ein Auszug:  „Wer Melancholie so rockig untermalt. Fazit: Erstklassige Musiker, bester Sound und toller Stil sowie starke Tracks. Richtig cooles und abwechslungs-reiches Rockalbum mit Suchtpotential. Die Kombination aus versiertem Songwriting, durchdachten Arrangements und eben dieser besonderen Stimme von Carsten Püttmann machen den Reiz von „Dear John“ aus. Diese Burschen sollte man definitiv im Auge behalten.“

Produziert wurde die Platte von Michael Voss, der u.a. auch mit Rockgrößen wie der Michael Schenker-Group zusammenarbeitet. Durch die jahrelange Zusammenarbeit der Musiker mit dem Produzenten ist eine musikalische Symbiose entstanden, die für den typischen Rubbish-Sound sorgt. Das Trio will nach der Coronarzeit auch wieder Live performen. Für die im Herbst geplante kleine Tour mit Live-Shows, wird sich die Band mit einem Musiker verstärken. Carsten Püttmann: „Live klingt der Sound dann rau und schnörkelos.“

Für die Hörer der Bürgerfunk-Sendung am 12. Mai hat Carsten Püttmann eine Überraschung parat. Interessenten sollten die Sendung verfolgen und ab 20:45h eine Email an info@radio-lippeland.de senden. Den ersten fünf Absender der Emails, werden in der Reihenfolge des Eingangs im Bürgerfunk-Office, jeweils ein Exemplar der neuen Rubbish-CD „Some Times“ gewinnen. Die Zustellung wird zeitnah erfolgen.

 

———————————————————————————————

Musikmarkt Kreis Soest „Spezial“ mit Anna Leauvier

Moderation: Mathias Marx

Am Dienstag, 18.2.2020 kurz nach 20 Uhr gibt es einen Musikmarkt „Spezial“ mit der Lippstädter Musikerin Anna Leavier. Mathias Marx hat Anna zu ihrer Musik, Französische Chansons, Jazz und Eigenkompositionen befragt. Heraus gekommen ist eine interessante Sendung, die Frau und Mann sich nicht entgehen lassen sollten.


Musikmarkt Kreis Soest“ mit Konzerttipps wieder „On Air“ 

Moderation: Francis Eichler und Frank Wolf

Am Dienstag, 11.02.2020 gibt es eine neue Ausgabe der Sendung „Musikmarkt Kreis Soest“ . Nach den 20:00Uhr-Nachrichten gehen Francis Eichler und Frank Wolf vom Verein Radio Lippeland e.V. auf der Frequenz von Hellweg Radio auf Sendung.

In der aktuellen Sendung stellen Frank Wolf und Francis Eichler das geplante Jahresprogramm der „Schlachthof_akustisch“-Reihe vor. Zu den anstehenden Konzerten, die vor der Sommerpause stattfinden gibt es ausführliche Infos und Musikbeispiele. Das erste in der Reihe in diesem Jahr bestreitet die Folk-Pop-Band „Wait For June“ aus Wetzlar am kommenden Freitag, 14. Februar.

Die Mischung aus interessanten Insider-Infos, der gewohnt lockeren Moderation und aktueller Musik der auftretenden Künstler machen die „Musikmarkt Kreis Soest“-Sendung zu einem kurzweiligen Hörerlebnis.

Dienstag, 03.12.2019, 20:04 Uhr Musikmarkt Kreis Soest

Moderation: Francis Eichler

Round Fifty is back. Im Rahmen ihrer „Promo-Tour“ waren sie Studiogäste im Bürgerradio. Heike, Andre und Chris von der Erwitter Rockband Round Fifty stellten sich bereitwillig den Fragen von Moderator Francis Eichler. Neben einem Live eingespielten Stück gab es viele Infos über die „neue“ Band und Bestätigungen für erste Live-Termine in 2020.

http://www.round-fifty.de

Dienstag, 05.11.2019, 20:00Uhr  – Musikmarkt Kreis Soest

Moderation: Francis Eichler und Frank Wolf

„Musikmarkt Kreis Soest“ mit Konzerttipps wieder „On Air

Es gibt einen Rückblick auf das letzte „Schlachthof_akustisch“-Konzert am 6.9.2019 mit Joseph Parsons und „Schlachthof_woanders“-Konzert mit Adam Barnes, das am 6.10.2019 in der besonderen Atmosphäre der Soester Brunsteinkapelle stattfand.

In weiteren Beiträgen stimmen die beiden Moderatoren das Hörerpublikum ein auf das kommende Konzert mit Derrin Nauendorf am Mittwoch, den 13.11.2019 innerhalb der Pub Music Night, der nach zwei Jahren Pause auf seiner ausgedehnten Tournee im Soester Schlachthof seine neue CD dem Publikum präsentieren wird.

Als besondere Gäste dürfen Francis Eichler und Frank Wolf das Singer/Songwriterduo „Benni & Ich“ aus der Nähe von Herford im Studio begrüßen, die u.a. zwei neue songs live Radiostudio von Radio Lippeland einspielen werden. Zudem treten die beiden sympathischen Brüder am Freitag, den 15.11.2019 innerhalb des Singer/Songwriterabends im Cafe Dreiklang in Werl auf.

Das letzte „Schlachthof_akustisch“-Konzert in diesem Jahr am 21.11.2019, das den in Prag lebenden britischen Musikers zu Gast haben wird, wird die bunte Musikmarkt-Sendung inhaltlich beschließen.

Dienstag, 29.10., 20:04 Uhr – Musikmarkt Kreis Soest

Moderation: Francis Eichler

Studiogäste sind das Duo Saitenlage.

http://www.saitenlage-duo.de

Saitenlage sind: Kathrina Plog aus Sichtigvor und Christoph Gernet aus Anröchte. Saitenlage macht überwiegend eigene Musik mit deutschen Texten, die sich dem Bereich Singer/Songwriter zuordnen lässt.

Katharina Plog lebt ihren Traum von der Musik. Am Beginn ihrer musikalischen Laufbahn stand mit sieben Jahren eine Gitarre. Das Spiel auf dem Instrument hat sie sich selbst beigebracht. Bis zu der jetzt präsentierten CD war es aber noch ein langer Weg. Ihr musikalischer Wegbegleiter ist Christoph Gernet, langjähriger Keyborder der Band Nightshift.

Leider konnte Katharina ihr musikalisches Können nicht Live im Bürgerradiostudio unter Beweis stellen. Sie hat sich den Arm gebrochen und der ist derzeit im Gips.

Dienstag, 27.8., 20:04 Uhr – Musikmarkt Kreis Soest

Moderation: Francis Eichler und Frank Wolf

Die beiden Moderatoren geben einen Rückblick auf die Konzerte mit Rhob Cunningham im Mai im Schlachthof und Katee Kross im Juli im Cafe Röstaroma in Soest.

Nach der „Schlachthof-Akustisch“ Sommerpause wird Joseph Parsons, zuletzt vor 20 Jahren in Soest aufgetreten, die Konzertreihe am 6.9.2019 wieder in Fahrt bringen.

Francis Eichler und Frank Wolf werden sich in der Sendung wie gewohnt die „Spielbälle“ locker zuwerfen und in ihrer gewohnt munteren Art auf kommende Konzert-Highlights in der Singer/Songwriterszene hinweisen, u.a. Adam Barnes im Oktober, Derrin Nauendorf und James Harries im November und die Hörer mit vielen Hörbeispielen auf die kommenden Konzerte einstimmen.

Am Dienstag, 4.6., 20:04 Uhr – ging der „Musikmarkt Kreis Soest“ mit den Rockrebellen von Rockin‘ Rebels über den Sender

Moderation: Francis Eichler

Pluto Müller und Kollegen präsentierten launig ihren neuen Silberling und stellten sich den Fragen von Moderator Francis Eichler.

Eine kurzweilige Sendung mit den Urgesteinen der Lippstädter Beat- und Rockn‘ Roll-Szene.

                        

 
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: