Radio selber machen – Schulungen

Bürgerradio kennenlernen

Dinge erklären – aus eigener Sicht. Das geht ganz einfach: Bürgerradio!

 

Wie das funktioniert und wie Du selbst Bürgerfunker/in werden kannst, zeigt Dir die Servicestelle Bürgerfunk.

Zunächst meldest Du Dich bei Radio Lippeland e.V. an. In unserem Kurs „Bürgerradio kennenlernen“ kannst Du einfach unverbindlich reinschnup­pern und Dich ausprobieren. Du erhältst von unserem Medientrainer erste Grundinformationen und entscheidest danach, ob Du Bürgerfunkerin bzw. Bürgerfunker werden willst. Hier ein visuelles Beispiel.

Referent: Conny Rupp (LfM-Medientrainer)
Veranstalter: Radio Lippeland e.V.

Anmeldung: per E-Mail erforderlich, info@radio-lippeland.de bis 10 Tage vor dem Starttermin, es folgt eine Anmeldebestätigung.

 

TN-Zahl: max. 8 Teilnehmer

Die Kurse bis Jahresende 2018:

Donnerstag, 25.10.2018      17:30  bis  19:00 Uhr

Donnerstag, 15.11.2018      17:30  bis  19:00 Uhr

Zertifizierungskurs – Aircheck

Habt Ihr die ersten beiden Kurse geschafft, seid Ihr auf dem besten Weg neue Bürgerfunkerinnen und Bürgerfunker zu werden und die brauchen eine Lizenz zum Senden. Im Rahmen eines Zertifzierungskurses qualifi­zieren wir Euch und Ihr erhaltet von der Landesanstalt für Medien ein offi­zielles Zertifikat über Eure Eignung, Bürgerradio machen zu dürfen.

Referent: Conny Rupp (LfM-Medientrainer)
Ort: Studio Radio Lippeland e.V., Südstr. 18, 59557 Lippstadt
Veranstalter: Radio Lippeland e.V.

 

Anmeldung: per E-Mail erforderlich, info@radio-lippeland.de bitte bis max. 10 Tage vor dem Termin, es folgt eine Anmeldebestätigung.

 

TN-Zahl: max. 8 Teilnehmer

Abschlussgebühr bei Zertifizierung und Zulassung: 10,- €

 

Beratung/Coaching

Ständige Angebote. Termine nach Vereinbarung info@radio-lippeland.de

 

Diese Kurse werden von der Landesanstalt für Medien (LfM) NRW geför­dert.

 

%d Bloggern gefällt das: